Clever in Sonne und Schatten

Grundschulen, Klassen 1 & 2

Hier bin ich:Startseite>Grundschulen, Klassen 1 & 2
  • Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
    Akzeptieren
  • Clever in Sonne und Schatten - Sonnenschutzexperten
  • Clever in Sonne und Schatten für Grundschulen und Horte Auszeichnung GS Heinrich Schütz
  • Clever in Sonne und Schatten für Grundschulen und Horte- was gehört zum Sonnenschutz
  • Clever in Sonne und Schatten - Clown Zitzewitz Sonnen-Checker-Rap
Clever in Sonne und Schatten für Grundschulen Klassen 1 und 2

Sonnenschutz in der Grundschule – das Programm für Sonnenchecker

Das Programm „CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN – für Grundschulen, Klassen 1 & 2“ bringt mit einem Projektpaket und einem digitalen Lernangebot den UV-Schutz altersgerecht und unterhaltsam in die Schule und den Hort – kostenfrei, werbefrei und nicht kommerziell.

Die Projektmaterialien unterstützen Schul- und Hortleitungen in der nachhaltigen Etablierung von UV-Schutz in ihrer Einrichtung. Denn das richtige Verhalten in der Sonne ist eigentlich kinderleicht: im Schatten aufhalten, schützende Kleidung tragen und schließlich Sonnencreme nutzen. Lehrkräfte und Erzieher:innen finden im Projektpaket leicht umsetzbare Materialien, um Kinder für den richtigen Sonnenschutz zu sensibilisieren.

Projektpaket CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN FÜR GRUNDSCHULEN, KLASSEN 1 & 2

Kostenfrei bestellen
PDF herunterladen (Flyer)

Die „Sonnen-Checker Woche für zu Hause“ ist ein digitales Angebot. Die Projektwoche wird mit je einem Video eröffnet und abgeschlossen. Die Materialien eignen sich gut zur Anwendung in der Ganztagsbetreuung und können auch im Unterricht eingesetzt werden.

Werden auch Sie Teil der CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN-Familie und lassen Sie sich auszeichnen!

Die Haut von Kindern ist anders aufgebaut als die von Erwachsenen und besonders schutzbedürftig. Jeder Sonnenbrand im Kindheitsalter erhöht das Risiko, später im Leben an Hautkrebs zu erkranken. Hautkrebs und anderen Schäden durch UV-Strahlung kann man mit Sonnenschutz vorbeugen. Dafür gibt es einfache Regeln: sich im Schatten aufhalten, schützende Kleidung tragen und Sonnencreme nutzen. Weitere Informationen und Empfehlungen zum UV-Schutz finden Sie im Programmhandbuch und hier.

Das Projektpaket umfasst Materialien für die Sonnen-Checker Projektwochen, welche Sie mit geringem Aufwand eigenständig und unterrichtsbegleitend durchführen können. Dabei erlernen die Kinder gemeinsam mit dem SonnenschutzClown das richtige Verhalten zum Sonnenschutz und werden zu echten Sonnen-Checkern. Das Projektpaket enthält unter anderem eine CD mit dem Sonnen-Checker-Rap (Youtube-Link) sowie ein Projektposter und Verhaltens-Check-Poster für die Schüler:innen. Ein Handbuch begleitet Sie bei der Durchführung der Sonnen-Checker Wochen. Alle Kopiervorlagen aus dem Handbuch und Medien finden Sie auch in unserer IDEENKISTE.

Empfehlungen zur Umsetzung des Sonnenschutzes im Schul- und Hortalltag sowie zum Planen einer Sonnenschutzstrategie erfahren Sie im Handbuch.

Wie führe ich die Sonnen-Checker Wochen im Unterricht durch?

Mit dem Material im Projektpaket können Sie das Thema Sonnenschutz eigenständig mit Kindern der ersten und zweiten Klasse altersgerecht und unterhaltsam bearbeiten. Das beiliegende Handbuch begleitet sie bei allen Aktivitäten. Begonnen und abgeschlossen werden die Sonnen-Checker-Wochen durch je eine Unterrichtseinheit (à 45 bis 90 Minuten). Zusätzlich werden während der zwei Projektwochen täglich 10 Minuten für eine kurze Dokumentation des Sonnenschutzes der Kinder benötigt. Mit dem Sonnen-Checker-Rap (YouTube-Link, als Audio-Datei auch in der Ideenkiste abrufbar) werden die richtigen Sonnenschutzverhaltensweisen vermittelt und die Kinder können mit dem Apfelexperiment Veränderungen durch die Sonne beobachten.

Alternativ können das digitale Lernangebot der Sonnen-Checker-Woche für zu Hause auch im Unterricht einsetzen und so beispielsweise die Wirkung von UV-Strahlung mit dem Video „Sonnen-Checker werden: Warum und Wie“ (YoutTube-Link) veranschaulichen.

Planen Sie die Sonnen-Checker Wochen am besten für das Frühjahr oder den frühen Sommer ein. Zusätzlich bieten wir Material zur Information der Eltern an.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Ablauf der Sonnen-Checker Wochen

PDF herunterladen

Ablauf der Sonnen-Checker Woche für zu Hause

PDF herunterladen

Wie funktioniert die digitale Sonnen-Checker Woche?

Mit dem digitalen Lernangebot Sonnen-Checker-Woche für zu Hause können Kinder auch zu Hause lernen, warum Sonnenschutz wichtig ist und das richtige Verhalten in der Sonne einüben. Die Projektwoche wird mit je einem Video eröffnet und abgeschlossen.

Icon Ideenkiste - Clever in Sonne und Schatten

Im Hort und in der Ganztagsbetreuung halten sich die Kinder beim Spielen viel im Freien auf – und das ist auch gut so. Ein besonders wichtiges Thema ist Sonnenschutz deshalb auch für Erzieher:innen. „CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN – für Grundschulen, Klassen 1 und 2“ wurde für den Einsatz im Unterricht konzipiert, ist jedoch auch in der Nachmittagsbetreuung gut umsetzbar. Am besten ist natürlich eine gute Kooperation mit der Schule – so können Sie als Erzieher:innen die Bildungsarbeit optimal ergänzen und darauf achten, dass die Kinder sich nachmittags richtig vor der Sonne schützen.

Wenn Sie nach weiteren Anregungen suchen, können Sie in unsere Ideenkiste stöbern. Aus den Programmen für Kitas und Sportschulen gibt es weitere Aktivitäten und Materialien. Unsere Projektpartner in Köln bieten mit dem Programm „Die Sonne und Wir“ weitere Materialien für den Unterricht in 3. und 4. Klassen. Das Bundesamt für Strahlenschutz stellt ebenfalls aktuelle, wissenschaftlich abgesicherte Informationsmaterialien „Sonne, aber sicher!“ für Grundschulen bereit.

Die Unterstützung der Eltern ist unverzichtbar, damit Kinder geeignete Kleidung und Sonnencreme mitbringen. Persönliche Gespräche und eine Elterninformation können dabei hilfreich sein. Um Eltern im Rahmen eines Elternabends über Sonnenschutz zu informieren stellen wir Ihnen eine Präsentation bereit. Das PDF und eine Powerpoint mit Notizen finden Sie in unserer IDEENKISTE. Im Handbuch und unserer IDEENKISTE finden Sie auch eine Vorlage für einen Elternbrief.

Die Deutsche Krebshilfe bietet zu CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN einen Ratgeber sowie eine Checkliste an, die Eltern über Empfehlungen zum Sonnenschutz für Kinder informieren und kostenfrei auf www.krebshilfe.de/infomaterial bestellt und verteilt werden können.

Dieses Projekt können Sie eigenständig in Ihrer Einrichtung umsetzen. Gern können Sie bei Fragen auch Kontakt zu uns aufnehmen. Benötigen Sie darüber hinaus Unterstützung bei der Umsetzung von Sonnenschutz-Maßnahmen, können die gesetzlichen Unfallkassen sowie Mitarbeiter:innen der Gesundheitsämter wertvolle Hinweise geben.

Einige Institutionen sind bereits CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN-Partner und unterstützen die Umsetzung unserer CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN-Programme. Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Partner. Die Deutsche Krebshilfe bietet darüber hinaus kostenfreie Informationsmaterialien zur Prävention von Hautkrebs zum Bestellen.

Lassen Sie sich auszeichnen!

Machen Sie Ihr Engagement sichtbar! Bei nachhaltiger Umsetzung zeichnen wir Sie als CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN-Grundschule aus. Senden Sie uns ihre Anmeldung. Bei Erfüllung aller Kriterien wird die Auszeichnung für zwei Jahre vergeben. Danach ist eine erneute Bewerbung möglich. Die Dokumentation wird auch durch unsere Projektpartner geprüft.

Ausgezeichnete Grundschulen erhalten ein Auszeichnungsschild für den Außenbereich sowie die Möglichkeit, das Logo auf ihrer Webseite zu führen.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Information und Anmeldung zur Auszeichnung für Grundschulen (1. und 2. Klassen)

PDF herunterladen

Information und Anmeldung zur Auszeichnung für Horte und Ganztagsbetreuungen (1. und 2. Klassen)

PDF herunterladen

Clever in Sonne und Schatten …

… FÜR KITAS
+
… FÜR GRUNDSCHULEN, 1. und 2. Klasse
+
… FÜR GRUNDSCHULEN, 3. und 4. Klasse
+
… FÜR DIE AUSBILDUNG VON ERZIEHER*INNEN
+
Verlosungen
+
FÜR SPORTBETONTE SCHULEN
+

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC)

Logo NCT UCC

Kampagnenpartner:

Logo Deutsche Krebshilfe
Logo Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) e. V.
Logo Projektpartner Die Sonne und Wir Köln