Datenschutz

Hier bin ich:Startseite>Datenschutz
Mit den folgenden Datenschutzhinweisen möchten wir, das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC), Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, wenn Sie uns auf unserer Webseite www.cleverinsonne.de besuchen und wie wir Ihre Daten verwenden:


Allgemeine Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, eingesandte Projektunterlagen. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind die im Impressum genannten Vorstände. Sofern innerhalb des Internetangebotes bzw. bei den Projektmaterialien die Möglichkeit zur Eingabe/Angabe von Daten besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten Ihrerseits auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Als Anlaufstelle in sämtlichen Datenschutzbelangen steht ihnen die Datenschutzbeauftragte des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden zur Verfügung:

Fetscherstraße 74
01307 Dresden
E-Mail: dsv(at)uniklinikum-dresden.de

SSL-Verschlüsselung
Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung. Diese Verschlüsselung wird zum Beispiel bei Anfragen verwendet, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: die Anzeige in Ihrer Browseradresszeile zeigt „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die Internetseiten von uns erfassen mit jedem Aufruf durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (a) verwendeten Browsertypen und Versionen, (b) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (c) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (d) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (e) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (f) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (g) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (h) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Gamdis keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten, sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Hosting der Website:
E.I.S.tec Inh. Jens Krauspe, Friedewaldstraße 23, 01640

Kontaktformulare
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten/Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Ihre Kontaktdaten werden durch uns nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Bestellung von Material
Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Bestellung/Anfrage zu bearbeiten. Nach dem Versand Ihrer Bestellung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage, nutzen wir Ihre Daten (Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, ggf. Funktion) sowie ggf. Daten Ihrer Einrichtung (Name der Einrichtung, Adresse), um Sie zum Verlauf des jeweiligen Projekts zu kontaktieren bzw. um Sie über das jeweilige Projekt und zu aktuellen Themen des Präventionszentrums des NCT/UCC zu informieren. Nach Abschluss des jeweiligen Projekts (definitiv mit dem Ende des Projektes Präventionszentrum) werden die Daten unter Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt. Ihre Kontaktdaten werden durch uns nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Bei der Bestellung der kostenfreien Materialien erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte. Ausschließlich zum Zwecke des Versands können für den Versand notwendige Daten (Name, Einrichtung, Adresse) an die Deutsche Krebshilfe (Stiftung Deutsche Krebshilfe, Buschstraße 32, 53113 Bonn) weitergegeben werden. Diese Daten werden von der Deutschen Krebshilfe nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist routinemäßig gelöscht. Die Datenschutzbestimmungen sind auf der Internetseite der Deutschen Krebshilfe einsehbar.

Für die Auszeichnung einer Einrichtung als CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN bzw. für die Teilnahme an Verlosungen verarbeiten wir die von Ihnen eingesandte Projektdokumentation und Anmeldungen. Die eingesandten Unterlagen dienen ausschließlich der Prüfung der Kriterien für die Auszeichnung/Verlosung. Eingesandte Fotos der Projektdokumentation werden nur bei explizitem Einverständnis der Einrichtung und bei vorliegender separater Einwilligungserklärung der abgebildeten Personen sowie des Fotourhebers veröffentlicht.

Im Falle einer erfolgreichen Auszeichnung/ eines Gewinns bei einer Verlosung veröffentlicht das NCT/UCC den Namen der Kita/Einrichtung, den Ort und ggf. ein von der Einrichtung zu diesem Zwecke eingesandtes Foto bei vorliegender Urheberrechtserklärung (Motiv Auszeichnung: Kita mit Auszeichnungsschild; Motiv Verlosung: Sonnenschutz-Maßnahme, welche mit Hilfe der Mittel aus der Verlosung umgesetzt werden konnte) auf der Internetseite des NCT/UCC bzw. auf den Internetseiten der Projektpartner (Deutsche Krebshilfe, Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V., Projekt „Die Sonne und Wir“) und Förderer (z.B. Förderverein „Mit Köpfchen gegen Krebs e.V.“) und verwendet die Daten ggf. für die Berichterstattung über das Projekt in Print-, Online-, TV- oder Radiomedien oder zur Verwendung im Rahmen des Internetauftritts.

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (letzteres im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung von Daten),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Zur Wahrnehmung der o. g. Rechte wenden Sie sich bitte an die Leitung des NCT/UCC-Präventionszentrums: krebspraevention(at)ukdd.de, Tel: 0351 458-7445.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC)

Kampagnenpartner: